Angebote zu "Erfassung" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Inventarisation als Grundlage der Museumsarbeit
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Inventarisation ist eine der grundlegenden Aufgaben innerhalb der Museumsarbeit: Sie dokumentiert Herkunft und Erwerb der Sammlungsstücke, stellt Informationen sowie Forschungsergebnisse zusammen und bietet einen Überblick über die Bestände. Sie geht einher mit der bildlichen Erfassung des Museumsgutes und der ebenso dauerhaften wie reversiblen Kennzeichnung der Objekte. Die EDV-gestützte Inventarisation hat inzwischen die konventionellen, hand- oder maschinenschriftlichen Einträge auf Inventarblättern in weiten Bereichen abgelöst.Der Band befasst sich als handliche Arbeitshilfe mit den wichtigsten Fragestellungen und Arbeitschritten der Inventarisation im Museum. Einen zentralen Abschnitt nimmt dabei die eigentliche Erstellung des wissenschaftlichen Inventars ein. Im Blickpunkt stehen dabei die diversen Möglichkeiten, mit Hilfe spezieller Computersoftware die Sammlungen mit wesentlich erweiterten Möglichkeiten leicht wiederauffindbar und v. a. auch mit anderen Sammlungen vergleichbar festzuhalten.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Inventarisation
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Inventarisation ist eine der grundlegenden Aufgaben innerhalb der Museumsarbeit: Sie dokumentiert Herkunft und Erwerb der Sammlungsstücke, stellt Informationen sowie Forschungsergebnisse zusammen und bietet einen Überblick über die Bestände. Sie geht einher mit der bildlichen Erfassung des Museumsgutes und der ebenso dauerhaften wie reversiblen Kennzeichnung der Objekte. Die EDV-gestützte Inventarisation hat inzwischen die konventionellen, hand- oder maschinenschriftlichen Einträge auf Inventarblättern in weiten Bereichen abgelöst. Der Band befasst sich als handliche Arbeitshilfe mit den wichtigsten Fragestellungen und Arbeitschritten der Inventarisation im Museum. Einen zentralen Abschnitt nimmt dabei die eigentliche Erstellung des wissenschaftlichen Inventars ein. Im Blickpunkt stehen dabei die diversen Möglichkeiten, mit Hilfe spezieller Computersoftware die Sammlungen mit wesentlich erweiterten Möglichkeiten leicht wiederauffindbar und v. a. auch mit anderen Sammlungen vergleichbar festzuhalten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Mobile Erfassung von Instandhaltungsmeldungen i...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Technische Universiät Wien (Fakultät für Informatik - Institut für Managementwissenschaften Bereich Betriebstechnik und Systemplanung), Sprache: Deutsch, Abstract: Ein zentrales Ziel der Arbeit ist die Verbesserung von Instandhaltungsprozessen dahingehend, dass mit Hilfe der IT unter Verwendung von mobilen Endgeräten, sowie einem ERP System und modernen Kommunikationstechnologien, die Instandhaltungsabwicklung in komplexen Organisationen verbessert werden kann. Einige Vorteile der mobilen Instandhaltung sind beispielsweise die Eliminierung bzw. Minimierung papierbasierter Prozesse, bessere Datenqualität, die Vermeidung von Datenverlusten, sowie die zeitnahe Datenrückmeldung und Datenweiterverarbeitung. All diese Vorteile bewirken sowohl Zeit- und Kosteneinsparungen, als auch eine generelle Produktivitätssteigerung des gesamten Unternehmens. Die Vorteile der mobilen Instandhaltung erzielen ausserdem Arbeitserleichterungen, sowie die elektronische Erfassung der instand zu haltenden Objekte, wodurch entsprechende Auswertungen (z.B. für das Management oder Controlling) automatisch erstellt werden können. Die Instandhaltungsprozesse werden ausserdem EDV technisch und somit eindeutig nachvollziehbar abgebildet. Diese Arbeit enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im Theorieteil wird die Thematik der Instandhaltung basierend auf aktueller Literatur erläutert. Es wird ausserdem der im praktischen Teil der Arbeit implementierte Prozess zur mobilen Erfassung von SAP Instandhaltungsmeldungen detailliert beschrieben. Im praktischen Teil wird der im theoretischen Teil abgebildete Prozess realisiert (inkl. Programmcode). Dazu muss analysiert werden, welche Vorbereitungen bzw. Vorbedingungen zur Umsetzung des Prozesses gegeben sein müssen. Das bedeutet z.B. das Vorhandensein von entsprechenden EDV-Systemen (Java, SAP, Tomcat, Java SAP Connector JCo), sowie einem entsprechenden mobilen Endgerät. Für den realisierten Prozess müssen im SAP System und auch auf der Java Webanwendung entsprechende Schnittstellten realisiert werden. Einige Vorteile der selbstentwickelten Lösung zur mobilen Erfassung von SAP Instandhaltungsmeldungen sind zum Beispiel die Lauffähigkeit der Applikation auf allen mobilen Geräten mit Internetzugang, die einfache und flexible Erweiterbarkeit, sowie eine verbesserte Eingabehilfe durch entsprechende Vorbelegungen und Vorschlagswerte. Abgerundet wird die Arbeit mit einem Zukunftsausblick zur Lösung der Eingabeproblematik auf mobilen Geräten mittels Data Matrix Barcodes und der RFID Technologie.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Inventarisation
14,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die Inventarisation ist eine der grundlegenden Aufgaben innerhalb der Museumsarbeit: Sie dokumentiert Herkunft und Erwerb der Sammlungsstücke, stellt Informationen sowie Forschungsergebnisse zusammen und bietet einen Überblick über die Bestände. Sie geht einher mit der bildlichen Erfassung des Museumsgutes und der ebenso dauerhaften wie reversiblen Kennzeichnung der Objekte. Die EDV-gestützte Inventarisation hat inzwischen die konventionellen, hand- oder maschinenschriftlichen Einträge auf Inventarblättern in weiten Bereichen abgelöst. Der Band befasst sich als handliche Arbeitshilfe mit den wichtigsten Fragestellungen und Arbeitschritten der Inventarisation im Museum. Einen zentralen Abschnitt nimmt dabei die eigentliche Erstellung des wissenschaftlichen Inventars ein. Im Blickpunkt stehen dabei die diversen Möglichkeiten, mit Hilfe spezieller Computersoftware die Sammlungen mit wesentlich erweiterten Möglichkeiten leicht wiederauffindbar und v. a. auch mit anderen Sammlungen vergleichbar festzuhalten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
Mobile Erfassung von Instandhaltungsmeldungen i...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Technische Universiät Wien (Fakultät für Informatik - Institut für Managementwissenschaften Bereich Betriebstechnik und Systemplanung), Sprache: Deutsch, Abstract: Ein zentrales Ziel der Arbeit ist die Verbesserung von Instandhaltungsprozessen dahingehend, dass mit Hilfe der IT unter Verwendung von mobilen Endgeräten, sowie einem ERP System und modernen Kommunikationstechnologien, die Instandhaltungsabwicklung in komplexen Organisationen verbessert werden kann. Einige Vorteile der mobilen Instandhaltung sind beispielsweise die Eliminierung bzw. Minimierung papierbasierter Prozesse, bessere Datenqualität, die Vermeidung von Datenverlusten, sowie die zeitnahe Datenrückmeldung und Datenweiterverarbeitung. All diese Vorteile bewirken sowohl Zeit- und Kosteneinsparungen, als auch eine generelle Produktivitätssteigerung des gesamten Unternehmens. Die Vorteile der mobilen Instandhaltung erzielen außerdem Arbeitserleichterungen, sowie die elektronische Erfassung der instand zu haltenden Objekte, wodurch entsprechende Auswertungen (z.B. für das Management oder Controlling) automatisch erstellt werden können. Die Instandhaltungsprozesse werden außerdem EDV technisch und somit eindeutig nachvollziehbar abgebildet. Diese Arbeit enthält einen theoretischen und einen praktischen Teil. Im Theorieteil wird die Thematik der Instandhaltung basierend auf aktueller Literatur erläutert. Es wird außerdem der im praktischen Teil der Arbeit implementierte Prozess zur mobilen Erfassung von SAP Instandhaltungsmeldungen detailliert beschrieben. Im praktischen Teil wird der im theoretischen Teil abgebildete Prozess realisiert (inkl. Programmcode). Dazu muss analysiert werden, welche Vorbereitungen bzw. Vorbedingungen zur Umsetzung des Prozesses gegeben sein müssen. Das bedeutet z.B. das Vorhandensein von entsprechenden EDV-Systemen (Java, SAP, Tomcat, Java SAP Connector JCo), sowie einem entsprechenden mobilen Endgerät. Für den realisierten Prozess müssen im SAP System und auch auf der Java Webanwendung entsprechende Schnittstellten realisiert werden. Einige Vorteile der selbstentwickelten Lösung zur mobilen Erfassung von SAP Instandhaltungsmeldungen sind zum Beispiel die Lauffähigkeit der Applikation auf allen mobilen Geräten mit Internetzugang, die einfache und flexible Erweiterbarkeit, sowie eine verbesserte Eingabehilfe durch entsprechende Vorbelegungen und Vorschlagswerte. Abgerundet wird die Arbeit mit einem Zukunftsausblick zur Lösung der Eingabeproblematik auf mobilen Geräten mittels Data Matrix Barcodes und der RFID Technologie.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot