Angebote zu "Entwicklung" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

PC-gestützte Systeme der Erfolgslenkung
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Klein- und Mittelbetrieben besteht im Bereich der Unternehmensführung hinsichtlich Planung, Steuerung und Kontrolle des Erfolgs ein nicht unerheblicher Nachholbedarf, der durch eine anwendungsorientierte betriebswirtschaftliche Forschung unter Einbeziehung der EDV-Entwicklung, und hier insbesondere der des Personal Computers und anwendungsnaher Softwaretools, abgebaut werden kann. In der vorliegenden Untersuchung werden die Erweiterungen des klassischen vergangenheitsbezogenen betrieblichen Rechungswesens in Richtung eines managementorientierten Rechnungswesens als Bestandteil der betrieblichen Informationswirtschaft am Beispiel der betrieblichen Erfolgsplanung und -kontrolle aufgezeigt, wobei die EDV-technische Realisation mit Hilfe des Personal Computers und Integrierter-Software-Pakete erfolgt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Computer und geistige Behinderung
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Computer und EDV spielen eine immer größer werdendeRolle im heutigen Alltag. Geldautomaten,Fahrkartenautomaten, Mobiltelefone und Scannerkassenim Supermarkt sind hier nur einige Beispiele.Diese Entwicklung macht auch vor Menschen mitBehinderung nicht halt. Computer sindselbstverständlich geworden in den Arbeitsstätten undWohneinrichtungen von Menschen mit Behinderung undselbst im familiären Umfeld. Zugleich gibt es Vorbehalte im Bezug auf dieVereinbarkeit der Ansprüche behinderter Menschen undmoderner Informationstechnik. Diese Vorbehaltebetreffen insbesondere Menschen mit geistiger bzw.mit Lernbehinderung.Es stellt sich die Frage, ob mit Hilfe vonComputeranwendungen ein ganzheitliches Lernengefördert werden kann, so wie es das Anliegen derHeilpädagogik ist.In der vorliegenden Arbeit diskutiert der AutorMatthias Arp diese Fragestellungen und hinterfragtdie notwendigen Rahmenbedingungen und Voraussetzungenfür den Einsatz neuer Medien in Einrichtungen derberuflichen Rehabilitation.Das Buch richtet sich an Praktiker in der beruflichenRehabilitation sowie an Studierende aus dembehindertenpädagogischen Bereich.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Computer und geistige Behinderung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Computer und EDV spielen eine immer größer werdendeRolle im heutigen Alltag. Geldautomaten,Fahrkartenautomaten, Mobiltelefone und Scannerkassenim Supermarkt sind hier nur einige Beispiele.Diese Entwicklung macht auch vor Menschen mitBehinderung nicht halt. Computer sindselbstverständlich geworden in den Arbeitsstätten undWohneinrichtungen von Menschen mit Behinderung undselbst im familiären Umfeld. Zugleich gibt es Vorbehalte im Bezug auf dieVereinbarkeit der Ansprüche behinderter Menschen undmoderner Informationstechnik. Diese Vorbehaltebetreffen insbesondere Menschen mit geistiger bzw.mit Lernbehinderung.Es stellt sich die Frage, ob mit Hilfe vonComputeranwendungen ein ganzheitliches Lernengefördert werden kann, so wie es das Anliegen derHeilpädagogik ist.In der vorliegenden Arbeit diskutiert der AutorMatthias Arp diese Fragestellungen und hinterfragtdie notwendigen Rahmenbedingungen und Voraussetzungenfür den Einsatz neuer Medien in Einrichtungen derberuflichen Rehabilitation.Das Buch richtet sich an Praktiker in der beruflichenRehabilitation sowie an Studierende aus dembehindertenpädagogischen Bereich.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Martini, Christopher: Entwicklung eines Persona...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Entwicklung eines Personal- und Profilverwaltungssystems, Titelzusatz: Basierend auf SAP ECC 6.0 mit Hilfe von ABAP, Autor: Martini, Christopher, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 80, Informationen: Paperback, Gewicht: 135 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Operations Research in der Produktionspraxis
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftliche Unternehmensfiihrung hat in den letzten fiinfzehn Jahren neue, erfolgversprechende Wege eingeschlagen und deshalb auBer ordentlich groBe Bedeutung erlangt. Abweichend von den Erkenntnissen und den herkommlichen "Oberlegungen, die den RationalisierungsmaBnahmen vorangegangen sind, werden heute Probleme mit Hilfe mathematisch-statisti scher Methoden mit wissenschaftlicher Griindlichkeit untersucht und gelost. Die Rationalisierungsmoglichkeiten, die die mathematisch-statistischen Unter. suchungsmethoden bieten, sind so zahlreich, daB hier nur die bekanntesten Methoden eingehend dargestellt werden konnen. Mit diesen Methoden, die unter dem Namen Operations Research (Unternehmensforschung) bekannt geworden sind, werden heute Entscheidungen getroffen die nicht nur die Gewinne erhohen, sondern auch Fehlentscheidungen rechtzeitig erkennen las sen. W?hrend sich die herkommliche Rationalisierung mit einer Problem losung besch?ftigt, befaBt sich Operations Research haupts?chlich, aber nicht ausschlieBlich, mit vorbeugenden MaBnahmen und dadurch auch mit der Verlustverhinderung. Eine derartige wissenschaftliche Analyse hat durch die Entwicklung der Ma thematik und die schnelle Verbreitung bzw. Anwendung der elektronischen Datenverarbeitungsanlagen einen groBen Auftrieb erhalten. Zwar konnen die Rechenoperationen manuell durchgefiihrt werden, doch ist diese Methode sehr zeitraubend. Nur mit einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage (EDV A) lassen sich die Berechnungen wirtschaftlich ausfiihren. Die Anwen dung des Operations Research ist weniger durch den technischen Fortschritt als vielmehr durch die neuen mathematischen Verfahren bedingt. Allerdings hat die technische Entwicklung oft die Unternehmensfiihrung dazu gezwun gen, schnell arbeitende Rechenanlagen zu verwenden, um die gewinnbrin genden Vorteile des technischen Fortschritts auszunutzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Operations Research in der Produktionspraxis
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wissenschaftliche Unternehmensfiihrung hat in den letzten fiinfzehn Jahren neue, erfolgversprechende Wege eingeschlagen und deshalb auBer ordentlich groBe Bedeutung erlangt. Abweichend von den Erkenntnissen und den herkommlichen "Oberlegungen, die den RationalisierungsmaBnahmen vorangegangen sind, werden heute Probleme mit Hilfe mathematisch-statisti scher Methoden mit wissenschaftlicher Griindlichkeit untersucht und gelost. Die Rationalisierungsmoglichkeiten, die die mathematisch-statistischen Unter. suchungsmethoden bieten, sind so zahlreich, daB hier nur die bekanntesten Methoden eingehend dargestellt werden konnen. Mit diesen Methoden, die unter dem Namen Operations Research (Unternehmensforschung) bekannt geworden sind, werden heute Entscheidungen getroffen die nicht nur die Gewinne erhohen, sondern auch Fehlentscheidungen rechtzeitig erkennen las sen. W?hrend sich die herkommliche Rationalisierung mit einer Problem losung besch?ftigt, befaBt sich Operations Research haupts?chlich, aber nicht ausschlieBlich, mit vorbeugenden MaBnahmen und dadurch auch mit der Verlustverhinderung. Eine derartige wissenschaftliche Analyse hat durch die Entwicklung der Ma thematik und die schnelle Verbreitung bzw. Anwendung der elektronischen Datenverarbeitungsanlagen einen groBen Auftrieb erhalten. Zwar konnen die Rechenoperationen manuell durchgefiihrt werden, doch ist diese Methode sehr zeitraubend. Nur mit einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage (EDV A) lassen sich die Berechnungen wirtschaftlich ausfiihren. Die Anwen dung des Operations Research ist weniger durch den technischen Fortschritt als vielmehr durch die neuen mathematischen Verfahren bedingt. Allerdings hat die technische Entwicklung oft die Unternehmensfiihrung dazu gezwun gen, schnell arbeitende Rechenanlagen zu verwenden, um die gewinnbrin genden Vorteile des technischen Fortschritts auszunutzen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Weidler, Stephan: Statistiken für Warehouse Man...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.10.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Statistiken für Warehouse Management Systeme, Titelzusatz: Entwicklung eines Statistiktools mit Hilfe des JAVA-Frameworks JFreeChart, Autor: Weidler, Stephan, Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K., Sprache: Deutsch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 120, Informationen: Paperback, Gewicht: 195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Produktionsmanagement
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundfragen der industriellen Produktion 1m Mittelpunkt der Produktionswirtschaft steht die industrielle Produktion von Sachgiitem. Erkenntnisgegenstand der Produktionswirtschaft sind die Entschei dungen, die im Zusammenhang mit der Vorbereitung, DurchfUhrung und Kon trolle der Produktion gefiillt werden miissen. In vieler Hinsicht stellt die Produkti onswirtschaft ein integratives Gebiet dar, in das Erkenntnisse der Betriebswirt schaftslehre, der Ingenieurwissenschaften und der Wirtschaftsinfonnatik einflie j3en. Produktionswirtschaftliche Betrachtungen schliej3en sowohl lang-, mittel und kurzfristige Gesichtspunkte als auch ad hoc zu treffende Maj3nahmen ein. Die hierbei zu bewiiltigenden Managementaufgaben lassen sich in eine strategi sche, taktische, operative und dispositive Ebene einteilen. Produktionsmanage ment ist die wissenschaftliche Disziplin, die produktionswirtschaftliche Zusam menhiinge untersucht, Hilfen zur Entscheidungsfindung fUr die industrielle Pro dliktion bereitstellt und integrative Produktionsplanungs-und -steuerungskonzepte entwickelt. Verstandnis-und Diskussionsfragen 1. Ergriinden Sie mit Hilfe eines Worterbuches die allgemeine Bedeutung und sprachliche Herkunft der Worte "Produktion" und "Industrie". 2. Erklaren Sie, warum Ereignisse wie der Bau des Eisenbahnnetzes, die Erfm dung des Automobils, die Erfindung des Telefons oder die Entdeckung neuer Energiequellen, Meilensteine fur die industrielle Entwicklung bedeuteten. 3. Welche Merkmale zeichnen einen "modemen" Industriebetrieb aus? Worin sehen Sie besonders aktuelle Entwicklungen der industriellen Produktion? 4. Nennen Sie Aufgabenbereiche der industriellen Produktionswirtschaft, die Ihrer Ansicht nach einen besonders intensiven EDV-Einsatz aufweisen.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Produktionsmanagement
39,05 € *
ggf. zzgl. Versand

Grundfragen der industriellen Produktion 1m Mittelpunkt der Produktionswirtschaft steht die industrielle Produktion von Sachgiitem. Erkenntnisgegenstand der Produktionswirtschaft sind die Entschei dungen, die im Zusammenhang mit der Vorbereitung, DurchfUhrung und Kon trolle der Produktion gefiillt werden miissen. In vieler Hinsicht stellt die Produkti onswirtschaft ein integratives Gebiet dar, in das Erkenntnisse der Betriebswirt schaftslehre, der Ingenieurwissenschaften und der Wirtschaftsinfonnatik einflie j3en. Produktionswirtschaftliche Betrachtungen schliej3en sowohl lang-, mittel und kurzfristige Gesichtspunkte als auch ad hoc zu treffende Maj3nahmen ein. Die hierbei zu bewiiltigenden Managementaufgaben lassen sich in eine strategi sche, taktische, operative und dispositive Ebene einteilen. Produktionsmanage ment ist die wissenschaftliche Disziplin, die produktionswirtschaftliche Zusam menhiinge untersucht, Hilfen zur Entscheidungsfindung fUr die industrielle Pro dliktion bereitstellt und integrative Produktionsplanungs-und -steuerungskonzepte entwickelt. Verstandnis-und Diskussionsfragen 1. Ergriinden Sie mit Hilfe eines Worterbuches die allgemeine Bedeutung und sprachliche Herkunft der Worte "Produktion" und "Industrie". 2. Erklaren Sie, warum Ereignisse wie der Bau des Eisenbahnnetzes, die Erfm dung des Automobils, die Erfindung des Telefons oder die Entdeckung neuer Energiequellen, Meilensteine fur die industrielle Entwicklung bedeuteten. 3. Welche Merkmale zeichnen einen "modemen" Industriebetrieb aus? Worin sehen Sie besonders aktuelle Entwicklungen der industriellen Produktion? 4. Nennen Sie Aufgabenbereiche der industriellen Produktionswirtschaft, die Ihrer Ansicht nach einen besonders intensiven EDV-Einsatz aufweisen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot