Angebote zu "Eines" (83 Treffer)

Kategorien

Shops

PC-gestützte Systeme der Erfolgslenkung
71,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Klein- und Mittelbetrieben besteht im Bereich der Unternehmensführung hinsichtlich Planung, Steuerung und Kontrolle des Erfolgs ein nicht unerheblicher Nachholbedarf, der durch eine anwendungsorientierte betriebswirtschaftliche Forschung unter Einbeziehung der EDV-Entwicklung, und hier insbesondere der des Personal Computers und anwendungsnaher Softwaretools, abgebaut werden kann. In der vorliegenden Untersuchung werden die Erweiterungen des klassischen vergangenheitsbezogenen betrieblichen Rechungswesens in Richtung eines managementorientierten Rechnungswesens als Bestandteil der betrieblichen Informationswirtschaft am Beispiel der betrieblichen Erfolgsplanung und -kontrolle aufgezeigt, wobei die EDV-technische Realisation mit Hilfe des Personal Computers und Integrierter-Software-Pakete erfolgt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Das logistische Regelfeld "Absatz - Bestände - ...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mechanismen zum Ausgleich der räumlich / zeitlichen Trennung von Absatz und Fertigung sind für viele Unternehmen der herstellenden Industrie von grosser Bedeutung für Marktstellung und Unternehmens- erfolg. Besonders das dynamische Verhalten des Regelfeldes "Absatz - Bestände - Fertigung" rückt in den Mittelpunkt des Interesses, weil die zunehmende Turbulenz des wirtschaftlichen Umfeldes die Unternehmen zu rascher Reaktion innerhalb enger ökonomischer und sozialer Restriktionen zwingt. Der Autor zeigt für ein konkretes Unternehmen, wie dieses Kernsystem der operativen Planung und Kontrolle mit Hilfe eines EDV-Simulationsmodells transparent gemacht und beurteilt werden kann und welche Möglichkeiten zur günstigen Gestaltung der dynamischen Systemcharakteristik hierdurch erkennbar werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Das logistische Regelfeld "Absatz - Bestände - ...
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mechanismen zum Ausgleich der räumlich / zeitlichen Trennung von Absatz und Fertigung sind für viele Unternehmen der herstellenden Industrie von grosser Bedeutung für Marktstellung und Unternehmens- erfolg. Besonders das dynamische Verhalten des Regelfeldes "Absatz - Bestände - Fertigung" rückt in den Mittelpunkt des Interesses, weil die zunehmende Turbulenz des wirtschaftlichen Umfeldes die Unternehmen zu rascher Reaktion innerhalb enger ökonomischer und sozialer Restriktionen zwingt. Der Autor zeigt für ein konkretes Unternehmen, wie dieses Kernsystem der operativen Planung und Kontrolle mit Hilfe eines EDV-Simulationsmodells transparent gemacht und beurteilt werden kann und welche Möglichkeiten zur günstigen Gestaltung der dynamischen Systemcharakteristik hierdurch erkennbar werden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Digitale Karten zur Geschichte der Städte in Fr...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch dokumentiert die Erstellung und Webimplementierung eines Geoinformationssystems (GIS) zu den Städten in Franken in Mittelalter und Früher Neuzeit. Der methodische Ansatz ist interdisziplinär und vereint geschichtswissenschaftliche und computerkartographische Herangehensweisen. Nach einer kurzen Einführung (Kapitel 2 und 3) werden die für die EDV-gestützte Aufbereitung nötigen Daten mittels klassischer geschichtswissenschaftlicher Methodik aus Quellen und Literatur extrahiert (Kapitel 4). Der Rest der Arbeit befasst sich mit der Aufarbeitung und Implementierung der Daten in zwei Desktop-GIS-Anwendungen (Kapitel 5 und 6) und schließlich mit verschiedenen Möglichkeiten der Publikation der Ergebnisse des GIS im Internet (Kapitel 7). Das Herzstück des Buches bilden 33 mit Hilfe des GIS erstellte Karten zur Geschichte der Städte in Franken (Kapitel 8) und Vergleiche mit bereits erschienenen Karten zur selben Thematik (Kapitel 9).Der Autor beschreibt die teils komplizierten Sachverhalte auf verständliche Weise und hat das Buch so konzipiert, dass sich die historischen Kapitel unabhängig vom EDV-Teil lesen lassen. Dem Leser steht es also frei, sich nur mit dem geschichtswissenschaftlichen oder nur mit dem compurterkartographischen Teil zu befassen, falls er an dem jeweils anderen Teil kein Interesse hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Digitale Karten zur Geschichte der Städte in Fr...
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch dokumentiert die Erstellung und Webimplementierung eines Geoinformationssystems (GIS) zu den Städten in Franken in Mittelalter und Früher Neuzeit. Der methodische Ansatz ist interdisziplinär und vereint geschichtswissenschaftliche und computerkartographische Herangehensweisen. Nach einer kurzen Einführung (Kapitel 2 und 3) werden die für die EDV-gestützte Aufbereitung nötigen Daten mittels klassischer geschichtswissenschaftlicher Methodik aus Quellen und Literatur extrahiert (Kapitel 4). Der Rest der Arbeit befasst sich mit der Aufarbeitung und Implementierung der Daten in zwei Desktop-GIS-Anwendungen (Kapitel 5 und 6) und schließlich mit verschiedenen Möglichkeiten der Publikation der Ergebnisse des GIS im Internet (Kapitel 7). Das Herzstück des Buches bilden 33 mit Hilfe des GIS erstellte Karten zur Geschichte der Städte in Franken (Kapitel 8) und Vergleiche mit bereits erschienenen Karten zur selben Thematik (Kapitel 9).Der Autor beschreibt die teils komplizierten Sachverhalte auf verständliche Weise und hat das Buch so konzipiert, dass sich die historischen Kapitel unabhängig vom EDV-Teil lesen lassen. Dem Leser steht es also frei, sich nur mit dem geschichtswissenschaftlichen oder nur mit dem compurterkartographischen Teil zu befassen, falls er an dem jeweils anderen Teil kein Interesse hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
ES BEGANN 1964
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hannes, ein intelligenter junger Mann, aufgewachsen während harter Nachkriegsjahre, setzte sich bereits während seiner Schulzeit mit dem damaligen technischen Fortschritt und derGedankenwelt der frühen Computerpioniere auseinander. Er war fasziniert von den ab 1955 in Erscheinung tretenden lochkartenverarbeitenden Tabelliermaschinen und den Rechnern der Serie IBM 1401. Als Hannes 1964 die letzte Gymnasialklasse besuchte, stellte die Firma IBM ihr neues Großrechnersystem 360 vor. Hannes wollte Programmierer eines solchen modernen Großrechners werden. Er zog deswegen nach dem Abitur zu seinem Bruder Leo nach München, bildete sich über EDV-Kurse weiter und fand letztendlich nicht nur die gewünschte Anstellung als Programmierer, sondern nach vielen Turbulenzen auch die Frau seiner Träume. Über die Lektüre des Buches erfährt der Leser die Inhalte eines nahezu in Vergessenheit geratenen Wissens aus der Frühzeit der Computerwelten. Gleichzeitig nimmt er teil am oft recht aufregenden Lebensalltag des Hauptprotagonisten Hannes, zu Zeiten des Aufbruchs, hinein in eine revolutionäre technische Zukunft. Erkennbar wird, dass all die bis zum Jahr 1980 gewonnenen EDV-Forschungsergebnisse jene Grundlagen bereitstellten, mit deren Hilfe der heutige Computerfortschritt erst ermöglicht wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
ES BEGANN 1964
21,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Hannes, ein intelligenter junger Mann, aufgewachsen während harter Nachkriegsjahre, setzte sich bereits während seiner Schulzeit mit dem damaligen technischen Fortschritt und derGedankenwelt der frühen Computerpioniere auseinander. Er war fasziniert von den ab 1955 in Erscheinung tretenden lochkartenverarbeitenden Tabelliermaschinen und den Rechnern der Serie IBM 1401. Als Hannes 1964 die letzte Gymnasialklasse besuchte, stellte die Firma IBM ihr neues Großrechnersystem 360 vor. Hannes wollte Programmierer eines solchen modernen Großrechners werden. Er zog deswegen nach dem Abitur zu seinem Bruder Leo nach München, bildete sich über EDV-Kurse weiter und fand letztendlich nicht nur die gewünschte Anstellung als Programmierer, sondern nach vielen Turbulenzen auch die Frau seiner Träume. Über die Lektüre des Buches erfährt der Leser die Inhalte eines nahezu in Vergessenheit geratenen Wissens aus der Frühzeit der Computerwelten. Gleichzeitig nimmt er teil am oft recht aufregenden Lebensalltag des Hauptprotagonisten Hannes, zu Zeiten des Aufbruchs, hinein in eine revolutionäre technische Zukunft. Erkennbar wird, dass all die bis zum Jahr 1980 gewonnenen EDV-Forschungsergebnisse jene Grundlagen bereitstellten, mit deren Hilfe der heutige Computerfortschritt erst ermöglicht wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Stabwerkmodelle in der Stahlbetonbemessung
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Grundgedanke beim Stabwerkmodell ist die Idealisierung eines Stahlbetontragwerkes zur vereinfachten und strukturierteren Berechnung und Bemessung auch bei komplizierten Bauteilen wie Rahmenecken oder Konsolen. Stabwerkmodelle sind vor allem bei statischen oder geometrischen Diskontinuitäten von Nutzen, aufgrund ihrer Konstruktion lässt sich der Kraftfluss anschaulich nachvollziehen. Der Verlauf der erforderlichen Bewehrung wird somit verdeutlicht, und mit Hilfe der Stabkräfte lassen sich die Bewehrungsmenge sowie die Nachweise für Auflagerpressung und Druckspannung ermitteln. Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, dem Anwender des Programms sowohl grafisch als auch numerisch die Vorgehensweise der Stabwerktheorie näher zu bringen. Die Anwendung der Modellierung von Stabwerkmodellen nach der Stabwerktheorie ermöglicht es dem Ingenieur, sich den Kraftfluß in einem Stahlbetonbauteil zu verdeutlichen. Hierbei kann eine EDV-Unterstützung vor allem für die Visualisierung eines Stabwerkes von Nutzen sein. Auch für Berechnungen mit FEM-Programmen stellt ein Programm wie das hier vorliegende eine sinnvolle Ergänzung dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Stabwerkmodelle in der Stahlbetonbemessung
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Grundgedanke beim Stabwerkmodell ist die Idealisierung eines Stahlbetontragwerkes zur vereinfachten und strukturierteren Berechnung und Bemessung auch bei komplizierten Bauteilen wie Rahmenecken oder Konsolen. Stabwerkmodelle sind vor allem bei statischen oder geometrischen Diskontinuitäten von Nutzen, aufgrund ihrer Konstruktion lässt sich der Kraftfluss anschaulich nachvollziehen. Der Verlauf der erforderlichen Bewehrung wird somit verdeutlicht, und mit Hilfe der Stabkräfte lassen sich die Bewehrungsmenge sowie die Nachweise für Auflagerpressung und Druckspannung ermitteln. Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, dem Anwender des Programms sowohl grafisch als auch numerisch die Vorgehensweise der Stabwerktheorie näher zu bringen. Die Anwendung der Modellierung von Stabwerkmodellen nach der Stabwerktheorie ermöglicht es dem Ingenieur, sich den Kraftfluß in einem Stahlbetonbauteil zu verdeutlichen. Hierbei kann eine EDV-Unterstützung vor allem für die Visualisierung eines Stabwerkes von Nutzen sein. Auch für Berechnungen mit FEM-Programmen stellt ein Programm wie das hier vorliegende eine sinnvolle Ergänzung dar.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot