Angebote zu "Behinderung" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Computer und geistige Behinderung
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Computer und EDV spielen eine immer grösser werdende Rolle im heutigen Alltag. Geldautomaten, Fahrkartenautomaten, Mobiltelefone und Scannerkassen im Supermarkt sind hier nur einige Beispiele. Diese Entwicklung macht auch vor Menschen mit Behinderung nicht halt. Computer sind selbstverständlich geworden in den Arbeitsstätten und Wohneinrichtungen von Menschen mit Behinderung und selbst im familiären Umfeld. Zugleich gibt es Vorbehalte im Bezug auf die Vereinbarkeit der Ansprüche behinderter Menschen und moderner Informationstechnik. Diese Vorbehalte betreffen insbesondere Menschen mit geistiger bzw. mit Lernbehinderung. Es stellt sich die Frage, ob mit Hilfe von Computeranwendungen ein ganzheitliches Lernen gefördert werden kann, so wie es das Anliegen der Heilpädagogik ist. In der vorliegenden Arbeit diskutiert der Autor Matthias Arp diese Fragestellungen und hinterfragt die notwendigen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den Einsatz neuer Medien in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation. Das Buch richtet sich an Praktiker in der beruflichen Rehabilitation sowie an Studierende aus dem behindertenpädagogischen Bereich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Computer und geistige Behinderung
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Computer und EDV spielen eine immer größer werdende Rolle im heutigen Alltag. Geldautomaten, Fahrkartenautomaten, Mobiltelefone und Scannerkassen im Supermarkt sind hier nur einige Beispiele. Diese Entwicklung macht auch vor Menschen mit Behinderung nicht halt. Computer sind selbstverständlich geworden in den Arbeitsstätten und Wohneinrichtungen von Menschen mit Behinderung und selbst im familiären Umfeld. Zugleich gibt es Vorbehalte im Bezug auf die Vereinbarkeit der Ansprüche behinderter Menschen und moderner Informationstechnik. Diese Vorbehalte betreffen insbesondere Menschen mit geistiger bzw. mit Lernbehinderung. Es stellt sich die Frage, ob mit Hilfe von Computeranwendungen ein ganzheitliches Lernen gefördert werden kann, so wie es das Anliegen der Heilpädagogik ist. In der vorliegenden Arbeit diskutiert der Autor Matthias Arp diese Fragestellungen und hinterfragt die notwendigen Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für den Einsatz neuer Medien in Einrichtungen der beruflichen Rehabilitation. Das Buch richtet sich an Praktiker in der beruflichen Rehabilitation sowie an Studierende aus dem behindertenpädagogischen Bereich.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe